Willkommen bei Fine Food Royal

Seit 2015 existiert Fine Food Royal und verkauft seine Kostbarkeiten im Raum München und an ausgewählte Kunden deutschland- und europaweit. Jedoch erst seit 2019 existiert diese Webseite.

Eine kleine Geschichte über Fine Food Royal

Schon seit meiner Kindheit habe ich mich für gutes Essen interessiert. Es wurde immer auf eine gute Küche Wert gelegt und meine Eltern probierten auch immer mal wieder neue Rezepte und Zutaten aus. Nach und nach durfte ich immer häufiger die Gerichte Abschmecken und meine eigenen Ideen einbringen.

Auch entwickelte ich eine Vorliebe für die gehobene Küche und wünschte mir für Geburtstage und zu Weihnachten eine Einladung in ausgewählte Restaurants. Seit dieser Zeit hat mich das Gute und das Besondere nicht mehr losgelassen.

Während meiner Studienzeit hatte ich dann Gelegenheit über Freunde Spezialitäten, wie Kaviar oder Safran direkt importiert aus dem Iran, zu probieren. Mit der Zeit bekamen Freunde und Bekannte dann Spitz, dass man bei mir Safran ganz besonderer Qualität kann… So nahm Fine Food Royal langsam Gestalt an.

Was uns auszeichnet​

Als Einzelunternehmer bin ich für alle Belange zuständig. Man kann mir eine Email schreiben oder mich direkt anrufen und hat einen kompetenten Ansprechpartner an der Hand! Durch die kurzen Wege kann ich schnell auf Ihre Wünsche, Anregungen oder auch Kritik reagieren. Gerne freue ich mich mit Ihnen direkt in Kontakt zu treten.
Zögern Sie also nicht, mich über die Kontaktseite zu erreichen.

Wie die Produkte ausgewählt werden​

Geschmack!
Wenn ich etwas probiere und nicht sofort selbst begeistert davon bin dann nehme ich es auch nicht in mein Sortiment auf. Alle Produkte habe ich auf Messen probieren dürfen oder wurden mir von Freunden und Bekannte empfohlen. Es ist mir daher auch eine Freude meine Leidenschaft für gutes Essen und auch diese Perlen mit anderen teilen zu können.

Lassen Sie sich immer mal wieder von neuen Produkten im Sortiment überraschen. Aktuell sind Datteln aus Algerien ein heißer Kandidat!

das gönn' ich mir - Was ist damit gemeint?

Mit diesem Slogan sollen verschiedene Ideen ausgedrückt werden.

Zum einen, dass Essen immer auch ein bisschen mehr sein sollte als nur den Hunger zu stillen. Der Vorgang des Essens spricht viele Sinne an.
Der Geruchssinn, der uns oftmals schon vor dem ersten Bissen das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt.

Die tolle Optik – Auge isst mit – und nicht zuletzt der Geschmack. Es gibt unbegrenzte Möglichkeiten wie Zutaten miteinander kombiniert werden können. Jeden Tag kann man eine Neue entdecken. Das erleben mit allen Sinnen, sich immer wieder von neuen Kombinationen und Geschmacksnuancen überraschen lassen zu dürfen.

Das ist mit das gönn‘ ich mir gemeint.
Auch gemeint ist, dass es sich um keine billigen Zutaten handelt. Nicht umsonst ist Safran das teuerste Gewürz der Welt und Kaviar ein Synonym für Luxus. In diesem Sinne ist mit

das gönn‘ ich mir also auch gemeint, dass man es ab und an auch verdient hat sich etwas Gutes zu tun man für ein tolles Erlebnis auch mal etwas besonderes zu genießen.

 

Herzlichst
Jonas Rügemer